• Dienstag, 16.September.2014 / Köln aktuell

    Rubrik “Menschen” überarbeitet und aktualisiert

    In unserer Rubrik “Menschen” (siehe Reiter oben links) sind nun alle personellen Veränderungen im Vorstand und der PRO-KÖLN-Ratsgruppe berücksichtigt worden. Für einen schnellen Überblick einfach hier weiterlesen oder oben klicken! Vorstand der Bürgerbewegung PRO KÖLN Die Mitglieder der Bürgerbewegung PRO KÖLN haben am 6. September 2014 einen neuen Vorstand gewählt.… weiterlesen

  • Dienstag, 16.September.2014 / Köln aktuell

    Asylwelle: OB Roters schwenkt auf PRO-KÖLN-Kurs ein

    Ist es Altersweisheit, die endlich von OB Roters Besitz ergriffen hat? Oder einfach nur die Macht des Faktischen, die den Kölner Oberbürgermeister auf Zeit (September 2015 ist Schluss) in der Asyldebatte auf PRO-KÖLN-Kurs zwingt? Jedenfalls hat Roters jetzt erklärt, dass auch er für eine Gesetzesänderung sei, damit nicht asylberechtigte Sinti… weiterlesen

  • Montag, 15.September.2014 / Köln aktuell

    Konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes

    Am Freitag traf sich der neue PRO-KÖLN-Vorstand zu seiner konstituierenden Sitzung. Zu Beginn dieser Sitzung wurden auch alle kommunalen Mandatsträger der Bürgerbewegung mit beratender Stimme in den Vorstand aufgenommen. Die Ratsmitglieder Judith Wolter und Markus Wiener sowie die Porzer Bezirksvertreterin Regina Wilden, die als Zünglein an der Waage bei der Bezirksbürgermeisterwahl kürzlich den… weiterlesen

  • Freitag, 12.September.2014 / Köln aktuell

    Asylwelle: Realität bestätigt PRO-KÖLN-Forderungen

    Groß war die Aufregung, als PRO KÖLN im Kommunalwahlkampf die Abschaffung der freiwilligen Kölner Luxusrichtlinien zur Unterbringung von Asylbewerbern forderte. Obwohl schon seit vielen Monaten absehbar war, dass die rasant ansteigenden Asylbewerberzahler keinerlei Spielräume mehr für teure Extra-Leistungen (z.B. Bargeld statt Sachleistungen) und generöse Unterbringung (z.B. abgeschlossene Einzelwohnungen mit eigenem Bad,… weiterlesen

  • Donnerstag, 11.September.2014 / Köln aktuell

    Islamisten wollen Werbung für den Dschihad machen

    Am Sonntag will ein islamistischer Verein eine sogenannte Benifizveranstaltung in Köln durchführen. Als prominenter Hassprediger wird dabei u.a. der in Bergheim-Niederaußem wohnende Salafist Pierre Vogel erwartet. Bei ähnlichen Veranstaltungen in der Vergangenheit wurde regelmäßig für den Dschihad (Heiliger Krieg) geworben und Geld für Terroristen im Nahen Osten gesammelt. Auch der offizielle Anlass am Sonntag… weiterlesen

  • Dienstag, 9.September.2014 / Aus den Veedeln, TopThema

    Online-Petition gegen die Asyl-Containerdörfer in Blumenberg und Worringen gestartet

    Anwohner der geplanten Asyl-Containerdörfer in Blumenberg und Worringen haben eine Online-Petition gegen die Pläne der rot-grünen Stadtspitze gestartet. Die Menschen in Blumenberg und Worringen laufen Sturm dagegen, dass über ihre Köpfe hinweg im Hauruck-Verfahren entschieden wurde, dass schon in wenigen Monaten mehrere hundert Asylbewerber die ohnehin strukturschwachen Kölner Stadtteile im Norden beglücken… weiterlesen

  • Sonntag, 7.September.2014 / Köln aktuell

    Michael Gabel neuer PRO-KÖLN-Vorsitzender

    Unter der Versammlungsleitung des scheidenden PRO-KÖLN-Vorsitzenden Markus Beisicht wählten die Mitglieder der Bürgerbewegung am Samstag im Stadtteil Chorweiler einen neuen Vorstand. Als neuer Vorsitzender konnte sich der Nippeser Bezirksvertreter Michael Gabel in einer Kampfabstimmung gegen den Kalker Bezirksvertreter Tony-Xaver Fiedler und den Ehrenfelder Seniorenvertreter Walter Staudenherz durchsetzen. Tony Fiedler wurde… weiterlesen

  • Mittwoch, 3.September.2014 / Köln aktuell

    Rot-Grün-Rot-Gelb verhindert Bürgerentscheid über das Jüdische Museum

    Eine rot-grün-rot-gelbe Ratsmehrheit verhinderte gestern im Stadtrat einen Bürgerentscheid über das umstrittene Großprojekt Archäologische Zone / Jüdisches Museum. Wieder mal nichts mit mehr Transparenz, Partizipation und Basisdemokratie in Köln! CDU, AfD, Freie Wähler und PRO KÖLN hatten sich ausdrücklich für einen verbindlichen Bürgerentscheid in dieser Frage ausgesprochen. Die Menschen in Köln sollten selbst… weiterlesen

  • Freitag, 29.August.2014 / Aus den Veedeln, Köln aktuell

    Asylwelle: neue Containerdörfer und Hotelbelegungen

    Zwei Containerdörfer für insgesamt mehrere hundert Asylbewerber werden in Kürze in den  nördlichen Stadtteilen Blumenberg und Worringen errichtet werden. Im Stadtbezirk Innenstadt wird zudem ein weiteres Hotel für Asylbewerber angemietet. An der Ecke Mosel-Straße / Trierer Straße wird die Stadt bereits ab Oktober ein Zugriffsrecht auf 100 Hotelbetten haben. Auf einem… weiterlesen

  • Kontakt

    Sie sind an der Arbeit der Bürgerbewegung Pro Köln interessiert und möchten mit uns direkt in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns Ihre Daten auf und einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend bei Ihnen melden!

    captcha

Seiten

Impressum | Datenschutz
© 2014 Bürgerbewegung PRO KÖLN e.V. | Based on Themnific Theme